Proserpina Nacht Workshops in Dresden

Proserpina Nacht

Workshops für 2018
Proserpina Nacht Workshops im Schloß Albrechtsberg

Proserpina Nacht

Workshops für 2018
ProserpinaNacht bei Vimeo ProserpinaNacht bei Twitter ProserpinaNacht bei FlickR ProserpinaNacht bei Facebook ProserpinaNacht bei YouTube

Proserpina Nacht - Workshops

Workshops mit den Artisten

Proserpina Nacht in Dresden

Die Grenzen des eigenen Körpers ausloten, Ausdrucksmöglichkeiten erspüren und sich instinktiv zu Musik zu bewegen. Dies und vieles mehr bieten euch die Tanzworkshops von Proserpina Nacht in Dresden. Seid dabei dabei, wenn es darum geht, individuelle Tanzelemente und ein intuitives Körpergefühl zu entwickeln. Werft einen Blick hinter die Kulissen und erfahrt, wie sich die Artisten für Auftritte vorbereiten und erhaltet wertvolle Ratschläge und studiert sogar eine eigene kleine Vorführung ein!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein bunt gefülltes Potpourri für alle Besucher und all diejenigen, deren Erfahrungshorizont erweitert werden soll. Lotet gemeinsam eure Grenzen aus und zeigt was ihr drauf habt!


Karime bei der Proserpina Nacht 2016 in Dresden

„Instant Choreographie“

Wir werden eine kurze Choreographie nach dem Zufallsprinzip des Dancespinners erarbeiten. Die Teilnehmer können das Stück in der AfterShow Party aufführen!

Leitung: Eva Kölln
Samstag, 27.01.2018
10.00 - 12.00 Uhr


Latifah Abdel bei der Proserpina Nacht 2018 in Dresden

„Flamenco Flavour“

Flamenco ist der Ausdruck der Seele der Unterdrückten, der Verlierer. Dieser Tanz zeigt wie kein anderer, dass Stolz, Kraft und Wiederstand erst im eigenen Körper anfangen. Orientalischer Tanz und Contemporary bilden die Fusion Elemente dieses Seminars. Knieschutz nicht vergessen. Ab sehr gute Anfänger.

Leitung: Latifah Abdel
Samstag, 27.01.2018
12.15 - 14.30 Uhr


Calaneya bei der Proserpina Nacht 2018 in Dresden

„Southern Gothic“

Eine Choreografie im typischen Calaneya Fusion Stil, inspiriert von den schwülen Gefilden des Mississippi-Delta. Wir vertanzen das Stück „The Love Me or Die“ von C.W. Stoneking, das von einer unerwiderten Liebe mit fatalen Folgen handelt. Level: Ab Mittelstufe.

Leitung: Dani Niemetz und Elena Sapega (Calaneya)
Samstag, 27.01.2018
14.45 - 16.45 Uhr


Ida & Maxx bei der Proserpina Nacht 2018 in Dresden

„Silent Movie“

Als Ballett-Legende Vaslav Nijinsky 1916 das Filmset von Charlie Chaplin besuchte, erkannte er die Verbindung zwischen dessen komischer Kunst und dem Tanz und erklärte Chaplin: "Your comedy is balletique. You are a dancer."

Tatsächlich gab es in der Stummfilmzeit viele Parallelen zwischen der künstlerischen Tätigkeit von Schauspielern und Tänzern. Fast ohne Worte und stark von Musik getragen, erschufen Stummfilme audiovisuelle Narrationen und facettenreiche Figuren, die auch heute noch echte Emotionen hervorrufen.

Welche Methoden dieser Ära können wir für unsere eigenen kreativen Prozesse nutzen? Was können wir von den großen Filmpionieren lernen, die häufig Dramaturg, Regisseur und Maskenbildner zugleich waren? Welche frühen Techniken der Kinematographie lassen sich auf die Bühne übertragen? Wie erzählen wir wortlos und ohne Zwischentitel? Kommt mit uns nach Metropolis und findet es raus!

Für diesen Workshop holt Ida sich Verstärkung durch ihren "Partner in Crime" Maxx, der als Medienwissenschaftler fundiertes Fachwissen beiträgt.


Open level

Leitung: Ida Mahin & Maxx
Sonntag, 28.01.2018
12.00 - 14.00 Uhr


Karime bei der Proserpina Nacht 2018 in Dresden

„Unmenschliche Kombis“

Wir spielen hier mit der Körpersprache des Unmenschlichen. Wie bewegen sich Androiden, Roboter, Zombies? Was ist menschenähnlich, wo sind Unterschiede? Wie können wir das im Tanz verwenden?
In ein paar einfachen Kombis spielen wir mit den Ausdrücken. Wir überlegen, beobachten und fühlen, was für eine Wirkung erzielt wird.

Alle, die das Thema spannend finden, sind herzlich willkommen!! Der Workshop ist für jedes Level geeignet und setzt hauptsächlich die Bereitschaft zum Experimentieren voraus.

Leitung: Karime
Sonntag, 28.01.2018
14.15 - 16.15 Uhr


Katharina Jünnermann bei der Proserpina Nacht 2018 in Dresden

„Hexenlabor“

Was wäre die Proserpina-Nacht ohne Zauberei? Mit ihrem mobilen Hexenlabor führt Euch Katharina in die Welt der magischen Kräuter, Öle, Harze und Düfte. Highlights sind der „Zaubertrank to Go“ und die „DIY-Hexensalbe“! Da mit sehr hochwertigen Naturprodukten gearbeitet wird, haltet bitte noch eine kleine Spende für Materialkosten bereit. Bitte kleine Flasche mitbringen.

Katharina aka Lola Marzipan ist nicht nur Fusion-Tänzerin aus Leidenschaft, sondern auch Heilpraktikerin für Naturheilkunde und Prävention in Leipzig.

Leitung: Katharina Jünemann
Sonntag, 28.01.2018
16.30 - 18.30 Uhr